Rottenburger Reihe – Unsere Nachbarn im Osten

Was bewegt unsere östlichen Nachbarländer und die dort lebenden Menschen? Die Rottenburger Reihe „Unsere Nachbarn im Osten“ sucht Antworten auf diese Frage.
Die Reihe bietet die Gelegenheit an, viele östlich von Deutschland gelegene Landstreifen und ihre Bewohner besser kennenzulernen. Der Osten umfasst dabei neben Ukraine und Russland zahlreiche andere Regionen von Polen und Baltikum im Norden bis zu den Anrainern des Schwarzen Meeres im Süden.
Die Veranstalter möchten Brücken bauen. Sie laden zum Zuhören, Verstehen, Genießen, aber auch zu Diskussionen in wertschätzender Gesprächsatmosphäre ein. Sie wollen historische Erfahrungen aufzeigen, landeseigenen Gebräuche vorstellen und gelebte Werte verständlicher machen.

Initiatoren:
Bürgerstiftung Rottenburg am Neckar, Dr. Walter Hahn und Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e. V. , Dr. Petra Preunkert-Skálová

Mitveranstalter:
Evangelische Kirchengemeinde Rottenburg, Förderverein Stadtbibliothek Rottenburg, Kino im Waldhorn, Kolpingsfamilie Rottenburg, Osiander Buchhandlung, Stadt Rottenburg, Stadtbibliothek Rottenburg, Volkshochschule Rottenburg

 

Veranstaltungen:

Auftaktveranstaltung
Di., 27.09.22
Russlands Angriffskrieg in der Ukraine
Vortrag von Prof. Dr. Klaus Gestwa

So., 25.09.22
Küche der osteuropäischen Länder
Kochkurs mit Sona Hannleck

ab So., 16.10.22
Begegnungen mit Nachbarn
weitere Informationen VHS Rottengburg Tel. 07472/98 33 0

Mo., 17.10.22
Auf der Flucht vor dem Krieg
Gesprächsabend mit der gebürtigen Ukrainerin Olena Saikovska

Fr., 11.11.22
Samson und Nadjeschda
Autorenlesung mit Andrej Kurkow

Di., 29.11.22
Wie sind die Schwaben in den Ararat gekommen?
Vortrag von Markus Schoch

So., 04.12.22
HIVE
Kinofilm im Kino Waldhorn

Mo., 16.01.23
Serhij Zhadan als Sinnbild der modernen Ukraine
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Maria Ivanytska

Di., 17.01.23
Armenien – das Juwel zwischen Europa und Asien 
Vortrag mit Pfarrer Dr. Diradur Sardayan

Di., 24.01.23
Belarus – ein weißer Fleck auf der europäischen Literaturkarte
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Schamma Schahadat

Do., 02.02.23
Russische Gegenwartsliteratur in Zeiten des Krieges
Vortrag und Gespräch mit Jennifer Döring

Abschlussveranstaltung
Fr., 03.03.23
Ein Frauenleben gegen Diskriminierung und Diktatur
Lesung mit Tina Stroheker

Fr. 03.03.23
Kulinarischer Abschluss im „Engel“
Ukrainische Küche von Iryna Kontokostas

 

Flyer zur Rottenburger Reihe: