Stellenangebot: Verwaltungsangestellte (m/w/d) – Teilzeit 15 %

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Rottenburg eine/-n

Verwaltungsangestellte*n 

 

in Teilzeit oder auf Minijob-Basis mit einem Stellenumfang von 15 %, d. h. 6 Stunden/Woche.

 

Wer wir sind:

Die Katholische Erwachsenenbildung sieht sich als eine Stimme der Christinnen und Christen im sozialen, kulturellen und politischen Leben. Zu unseren Bildungsangeboten gehören Elterntreffs, Seminare, Kurse, Vorträge und Lesungen zu den Themen Familie & Erziehung, Glaube & Gesellschaft und Achtsamkeit & Begegnung. Wir wenden uns an Menschen, die Anregungen suchen und Impulse für die Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Unsere Angebote richten sich an Menschen aller Konfessionen und Weltanschauungen.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Verwaltungsangestellte*r tragen Sie zusammen mit einer weiteren Kollegin zum Gelingen der Bildungsarbeit bei. Zu Ihren Schwerpunkten gehören: Erledigung organisatorischer, finanzieller und allgemeiner Sekretariatsaufgaben, Öffentlichkeitsarbeit in Form von Terminüberwachung, Pressemitteilungen, Pflege von regionalen Redaktionssystemen und eigenständige Abwicklung der Buchhaltung im e.V.

 

Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Bürokauffrau/ Bürokaufmann oder vergleichbar. Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und arbeiten flexibel und eigenständig. Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse (MS-Office). Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und sind teamfähig.

 

Wir bieten eine qualifizierte Einarbeitung, fördern regelmäßige Fortbildungen und unterstützen Sie in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ihre Tätigkeit wird nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS) vergütet. Es gilt die Entgeltordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (entspricht TV-L, EG 6) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche oder einer der Kirchen, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angeschlossen ist, setzen wir voraus. Dienstsitz ist Rottenburg am Neckar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wenn Sie sich für die Arbeit in unserem kleinen, engagierten Team interessieren, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis 24. Januar 2022 mit den üblichen Unterlagen per Post oder Email an:

Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e. V.
Schulergasse 1
72108 Rottenburg,

bzw. an: leitung@keb-tuebingen.de.

Auskünfte erteilt die Leiterin, Dr. Petra Preunkert-Skálová, Tel. 07472/93802, preunkert@keb-tuebingen.de

Offizielle Stellenausschreibung