Herzlich willkommen

bei der Katholischen Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen e.V.

Sie suchen Anregungen, Perspektiven, Inspiration?

Wir bieten Denkanstöße, Diskussion und Information.
Wir behandeln Themen aus Ihrem Leben.
Wir erörtern aktuelle gesellschaftliche Probleme.
Wir qualifizieren Sie für Ihren Beruf und Ihr ehrenamtliches Engagement.

Ob Elternkurs, Sprachkurs, Kunstfahrt, Kreativwerkstatt, Frauencafé, christlich-muslimischer Gesprächskreis oder gesunde Lebensführung… So vielfältig wie unser Bildungsangebot sind auch die Orte unserer Seminare, Kurse, Vorträge und Lesungen: Sie finden uns im Gemeindehaus unweit Ihrer Wohnung ebenso wie im Kindergarten, Bücherei, an der Universität oder einfach in der Natur beim Fotoworkshop.

Zu unseren Veranstaltungen sind alle Menschen unabhängig von Herkunft oder Konfession eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir sind ein staatlich anerkannter Träger offener Erwachsenenbildung.


Die Kath. Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen ist durch die proCum Cert GmbH zertifiziert nach QVB Stufe B, Zertifikat-Register-Nr.: 002932

Ziele und Grundlage unserer Arbeit

Ziele

Unsere Ziele sind Bildung, Orientierung und die Auseinandersetzung mit Fragestellungen und Themen.

Grundsätze

Unsere Angebote sind offen für alle. Wir laden Menschen aller Konfessionen und Weltanschauungen zu unseren Veranstaltungen ein.
Wir unterstützen und beraten (die katholischen) Kirchengemeinden, Gruppen, Verbände, Kindergärten und Einrichtungen bei der Planung, Organisation und Durchführung eigener Bildungsveranstaltungen.
Wir bieten Weiterbildung für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter und Referenten an.

Methoden

Nach modernen erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten werden unsere Kurse durchgeführt, Körper, Geist und Seele sind angesprochen. Unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen können über die Inhalte mitbestimmen. Deshalb haben viele Kurse einen teilnehmer- und situationsorientierten Ansatz. Unterschiedliche Arten zu lernen brauchen unterschiedliche teilnehmeraktivierende und kommunikationsfördernde Methoden.

Unsere Referenten und Referentinnen

Unsere Referenten kommen aus unterschiedlichen Berufsgruppen. Sie sind fachlich qualifiziert und verfügen über Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Werbung

Wir veröffentlichen unser Programmheft „Forum“ zweimal pro Jahr im Januar und im September. Zudem finden Sie unser Veranstaltungen in Gemeindeblättern und Kirchenanzeigern, auf Plakaten und in der Presse.