Zusammenhalt in Europa

Kath. Gemeindehaus St. Moriz St.-Moriz-Platz 1, Rottenburg

Beitrag zur Friedensdekade 2022 Gibt es nach dem Ukrainekrieg noch Chancen für eine gesamteuropäische Sicherheits- und Friedensordnung? Wie könnte sie aussehen? Wie kann den rechtspopulistischen Kräften (LePen, Orban, AfD u. a.) die den Zusammenhalt der EU bedrohen und auf egoistischen Nationalismus setzen, der Boden entzogen werden? Referent: Andreas Zumach