Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Genogramm – ein Blick in die Familiengeschichte

10. März um 20:0022:00

Genogramme sind Visualisierungen der Familienstruktur. Man kann die Ressourcen oder Verhaltensmuster der Familie erkennen. Aber auch Verstrickungen, Konflikte oder andere Seiten, die im Alltag verborgen bleiben, können über diese Methode der Familienkonstruktion anschaubar dargestellt werden. Im Genogramm wird nach den Qualitäten und den Inhalten der Familienbeziehungen gefragt. Anhand eines Beispiels werden wir uns an diesem Abend der Genogrammarbeit nähern.

Details

Datum:
10. März
Zeit:
20:00 – 22:00
Kategorien:

Weitere Angaben

Referentin
Mariele Hausdorf, Dipl. Sozialarbeiterin
Anmeldung bei
Petra Mast, Tel: 07472-91324

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg
Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland