Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitales Frauenforum – Die Fragen kennen wir. Jetzt braucht es mutige Konsequenzen.

17. April um 10:0016:30

Die Diözesanleitung und der Diözesanrat laden zu einem DIGITALEN FRAUENFORUM ein. An den Frauenfragen entscheidet sich die Zukunft der Kirche. An Antworten mangelt es nicht.
Mutige Konsequenzen sind nicht mehr aufzuschieben.

Gemeinsam mit

SR. NICOLA MARIA SCHMITT, Vinzentinerin von Untermarchtal
➔ Berufungen von Frauen zum diakonischen und priesterlichen Wirken

ZUZANNA FLISOWSKA, Voices of faith, Rom
➔ Geschlechtergerechtigkeit

PROF. DR. JOHANNA RAHNER, Dogmatikerin, Universität Tübingen
➔ Leitung und Macht

MICHAELA STÄNDER, Pastoraltheologin, geistliche Begleiterin, Hildesheim
➔ Spiritualität und Liturgie

sollen an diesem Tag notwendige und mögliche Konsequenzen für die Ortskirche Rottenburg-Stuttgart diskutiert und formuliert werden. Die Impulse der vier Referentinnen, das Diskutieren in kleinen Runden und moderierte Resonanzgruppen versprechen einen abwechslungsreichen Tag, der die Dringlichkeitdes mutigen und ehrlichen Weitergehens und der Veränderung unterstreicht.

Details

Datum
17. April
Zeit
10:00 – 16:30
Kategorien
,

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung

Weitere Angaben

Sr. Nicola Maria Schmitt, Zuzanna Flisowska, Prof. Dr. Johanna Rahner, Michaela Ständer
Anmeldeschluss
14.04.2021
Anmeldung bei
frauen@bo.drs.de