Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Macht und Amt in der Kirche. Standortbestimmungen zu einem konfliktträchtigen Thema

9. Mai um 9:3016:30

- siehe (*)

Sprecht über Macht! Aber so, dass es den Menschen hilft. Der Wunsch nach einer tragfähigen Theologie der Kirche ist groß. Das Bedürfnis nach Veränderung in der Kirche auch. Zwar ist es dem klassischen Klerikalismus vorbei. Priester herrschen nicht mehr über die säkularisierten Gesellschaften des Westens, sie dominieren auch nicht mehr die Lebensführung der Katholik*innen. Es fehlt aber immer noch eine erprobte Amtstheologie, die demütig, aufmerksam und solidarisch wäre. Dieser Studientag geht der Genese des kirchlichen Amtes nach, aber immer auch mit dem Blick auf heute.

(*) Der Studientag ist ein Teil des diözesanen theologischen Begleitkurses für Studierende der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die im Würzburger Fernkurs Theologie eingeschrieben sind. Der Kurs ist offen für alle, die Interesse an Theologie haben und ihr Wissen vertiefen möchten. Die jährliche Kursgebühr beträgt 90 Euro. Einmalige kostenlose Teilnahme zum Kennenlernen ist nach Absprache jederzeit möglich.

Details

Datum:
9. Mai
Zeit:
9:30 – 16:30
Eintritt:
siehe (*)
Kategorien:

Weitere Angaben

Referenten
Dr. Petra Preunkert-Skálová
BegleiterIn
Dr. Christoph Schaefer
Anmeldeschluss
04.05.2020
Anmeldung bei
Petra Preunkert-Skálová, Tel: 07472/9380-32, E-Mail: preunkert@keb-tuebingen.de

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus St. Paulus Tübingen
Johannes-Reuchlin-Straße 3
Tübingen, Deutschland