Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mein Weg in und aus der Prostitution. Ein Kinoabend mit Prostitutionsaussteigerin Sandra Norak

20. Februar um 20:00

Sechs Jahre lang schaffte Sandra Norak an. Der Mann, den sie für ihren Freund hielt, machte sie gefügig. Es folgten sechs Jahre als Escort-Mädchen und als Prostituierte in verschiedenen Bordellen. Sie kennt Flatrate-Sex mit freundlichen Familienväter, die „zum Monster wurden“, wie sie sagt. Panikattacken und Atemnot waren die Folge. Nur mit viel Alkohol ließ sich das alles ertragen. Dann kämpfte sie sich frei. Heute studiert sie Jura und hat ein großes Ziel: die Abschaffung der Prostitution.

An diesem Abend zeigt die keb Tübingen in Kooperation mit dem Kino Waldhorn die Dokumentation „Bordell Deutschland“ um anschließend ein Gespräch mit Sandra Norak und Dr. Ingeborg Kraus, Fachtherapeutin in Psychotraumatologie, zu führen.

Details

Datum:
20. Februar
Zeit:
20:00
Kategorien:

Weitere Angaben

Leitung
Dr. Petra Preunkert im Gespräch mit Sandra Norak und Dr. Ingeborg Kraus
Anmeldung bei
keine Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Kino im Waldhorn Rottenburg
Königstraße 12
Rottenburg, Deutschland