Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Qualifikation zur Begleitung Trauernder

10. Februar 2023 um 14:3011. Februar 2023 um 17:00

Fortbildungskurs für MitarbeiterInnen von Sozial- und Seelsorgediensten kirchlicher Besuchsdienste, Hospiz MitarbeiterInnen und am Thema Interessierte     Abschieds- und Verlusterfahrungen sind Teil jeder Lebensgeschichte. Die Trauer darum ergreift den ganzen Menschen, und das Todeserlebnis erschüttert nicht nur unser Welt- und Selbstverständnis, es zwingt uns zur Wandlung – ob wir wollen oder nicht.  In unserer schnelllebigen und am Erfolg orientierten Gesellschaft bleibt wenig Zeit und Raum, sich bewusst mit Verlust und Trennung auseinander zu setzen. Wenn Schmerz, Verzweiflung, Hilflosigkeit, Wut und Trauer verdrängt werden, bleibt es zwangsläufig nicht ohne Auswirkungen auf Körper und Seele. In solchen Lebenskrisen können Menschen durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen, Kliniken, Kirchengemeinden, und Hospizen eine qualifizierte Begleitung erfahren.

Die Fortbildung dient dem lebenslangen Lernen, der Persönlichkeitsentwicklung sowie der fachlichen Kompetenzerweiterung im ehrenamtlichen/beruflichen Kontext. Nach Beendigung der Fortbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, Menschen in ihrer normalen Trauer zu begleiten und verfügen über ausreichendes Wissen, bei erschwerter Trauer oder Traumatisierung an Fachkräfte weiter zu vermitteln.

Weitere Informationen zu Kosten, Folgeterminen und Ablauf per Email an: trauerquali@web.de

Details

Start
10. Februar 2023 um 14:30
End
11. Februar 2023 um 17:00

Weitere Angaben

W. Habisreitinger, B. Endres, A. Reuß
Anmeldeschluss
15.12.2022
Anmeldung bei
trauerquali@web.de

Veranstaltungsort

Bildungsforum Kloster Untermarchtal
Margarita-Linder-Straße 8
Untermarchtal, Deutschland
+ Google Karte anzeigen