Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Russlands Angriffskrieg in der Ukraine

27. September um 19:3021:00

- kostenlos

Auftaktveranstaltung der Rottenburger Reihe „Unsere Nachbarn im Osten“

Historische Hintergründe und politische Folgen

Klaus Gestwa ist seit 2009 Direktor des Instituts für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde der Universität Tübingen. In seinen Studien behandelt er eingehend die Umwelt-, Technik- und Wissenschaftsgeschichte der Sowjetunion sowie die Zerfallsgeschichte des Sowjetimperiums und die postsowjetischen Entwicklungen in Russland und in der Ukraine. Er hat mehrere internationale Forschungsprojekte geleitet und dabei mit russischen sowie ukrainischen Kolleg*innen erfolgreich zusammengearbeitet. Zu Russlands Angriffskrieg in der Ukraine hat er zuletzt zahlreiche Medieninterviews gegeben und zeithistorische Beiträge verfasst.

 

Referent: Prof. Dr. Klaus Gestwa

Details

Datum
27. September
Zeit
19:30 – 21:00
Beitrag
kostenlos
Kategorien

Weitere Angaben

Anmeldung bei
nicht erforderlich

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Zehntscheuer Rottenburg
Bahnhofstraße 16
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte anzeigen