Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Was hat Säkularisierung mit Kirche und Glauben zu tun?

8. März um 17:0018:30

In den vergangenen Jahren hat der Begriff der Säkulariserung an Schrecken und Eindeutigkeit verloren.Einerseits geht es um massive Bedeutungsverluste  ( u.a. von Kirche, Glauben), andererseits um erweiterte Horizonte die dem Glauben gut tun. Schließlich wurde lange die Bedeutung von Werten sowie dem  sozialen Kapital das von Religionen ausgeht unterschätzt. Doch alles in allem können Religionen auch profitieren, wenn sie sich mehr auf die “ Welt “ einlassen, sich also der Säkularisierung öffnen.

Referent ist Prof. Dr. Hermann Häring, Tübingen.

Details

Datum
8. März
Zeit
17:00 – 18:30
Kategorien

Weitere Angaben

Prof. Dr. Hermann Häring, Tübingen
Anmeldung bei
nicht erforderlich

Veranstaltungsort

Gemeindehaus St. Paulus
Johannes-Reuchlin-Str. 3
Tübingen, 72072 Deutschland
+ Google Karte anzeigen