Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was ist jetzt zu tun?

5. Mai um 19:0021:00

- Kostenlos

Ein Gespräch mit Weihbischof Dr. Gerhard Schneider über
die Zukunft der Kirche

Die katholische Kirche steht inmitten einer großen Krise und zugleich vor wichtigen Entscheidungen. Zu Recht wird viel über die Missstände und die Irrwege in ihr gesprochen.
Dieser Abend möchte den Blick nach vorne richten. Was können wir jetzt tun? Im Gespräch mit dem Dompfarrer Klaus Rennemann, der Kirchengemeinderätin Monika Knauf und der keb-Leiterin Petra Preunkert wird der Weihbischof Gerhard Schneider einen Blick auf den deutschen Synodalen Weg werfen, aber auch auf die Lage der katholischen Kirche in der Welt.

Das Publikum ist herzlich einladen, sich am Gespräch zu beteiligen.

Gesprächspartner:innen:
Weihbischof Dr. Gerhard Schneider
Dompfarrer Klaus Rennemann
Kirchengemeinderätin Monika Knauf
Dr. Petra Preunkert-Skálová, Leiterin keb Tübingen

Anmeldeformular

Hier können Sie sich anmelden

Ich habe die AGBs und die Angaben zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Details

Datum
5. Mai
Zeit
19:00 – 21:00
Beitrag
Kostenlos
Kategorien

Veranstalter

keb Tübingen

Weitere Angaben

Anmeldung bei
keb

Veranstaltungsort

Domgemeindehaus Rottenburg
Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Baden-Württemberg 72108 Deutschland
+ Google Karte anzeigen