Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Weil den meisten Menschen die Kirche schlichtweg egal ist.“ Über die Zukunft der Theologie und Kirche

25. Mai um 9:3016:30

Neunzig Prozent der Kirchenmitglieder nehmen nicht am Gemeindeleben teil. Sie zahlen nur für den Rest. Kann das wirklich die Idee einer Kirche sein? Der Vorwurf wird laut, die katholische Kirche kümmert sich zu sehr um sich selbst und zu wenig um die Mehrheit ihrer Gläubigen. Viele von ihnen verabschieden sich in die innere Emigration, weil es am kirchlichen Leben kaum mehr etwas gibt, was mit ihrem Leben in Verbindung steht. Wie kann man gegen diesen Trend steuern?

(*) Der Studientag ist ein Teil des diözesanen theologischen Begleitkurses für Studierende der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die im Würzburger Fernkurs Theologie eingeschrieben sind. Der Kurs ist offen für alle, die Interesse an Theologie haben und ihr Wissen vertiefen möchten. Die jährliche Kursgebühr beträgt 90 Euro. Einmalige kostenlose Teilnahme zum Kennenlernen ist nach Absprache jederzeit möglich.

Details

Datum:
25. Mai
Zeit:
9:30 – 16:30
Kategorien:

Weitere Angaben

Referentinnen
Dr. Teresa Schweighofer
BegleiterIn
Dr. Petra Preunkert-Skálová
Anmeldeschluss
22.05.2019
Anmeldung bei
Petra Preunkert-Skálová, Tel: 07472/9380-32, E-Mail: leitung@keb-tuebingen.de
Leistungen
siehe (*)

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus St. Paulus Tübingen
Johannes-Reuchlin-Straße 3
Tübingen, Deutschland