Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen für 12. März 2019

9:00

Mütter in der Bibel

12. März um 9:0011:00
Kath. Gemeindezentrum Hirrlingen, Marienstraße 12
Hirrlingen, Deutschland

Ganz weiblich ist das Sprachbild des "Schoßes" als Herkunft Jesu, oder wenn "Gottes Schoß" als eine Schutz- und Rettungserfahrung umschrieben wird. Damit kommen wir zu den Müttern in der Bibel.

Erfahre mehr »
9:30

Ergenzinger Müttertreff

12. März um 9:3011:30
Bürger- und Vereinshaus Ergenzingen, Gäustraße 53
Ergenzingen, Deutschland

Beim Ergenzinger Müttertreff tauschen sich Mütter bei offenen Treffen unter einer pädagogischen Leitung über Erziehungsfragen in der Gruppe aus. Es finden zudem thematische Angebote mit Referenten statt, dabei werden wichtige Informationen zu speziellen Themen vermittelt und anstehende Fragen besprochen.

Erfahre mehr »
19:30

Mobilität und Stadtentwicklung der Zukunft Vortrag, Podiumsdiskussion und allgemeine Diskussionsrunde

12. März um 19:30
Kreissparkasse Reutlingen Reutlingen, Marktplatz 6
Reutlingen, Deutschland
8,00€

Podium: Erste Bürgermeisterin Ulrike Hotz, Stadt Reutlingen; Bernd Schott, Umwelt- und Klimaschutzbeauftragter der Stadt Tübingen und Dr. Claus Doll Moderation: Prof. Dr. Herbert Müther, Universität Tübingen Das Auto und andere Verkehrsmittel bieten uns allen ein hohes Maß an Flexibilität in Beruf und Freizeit. Der weltweite Warenaustausch ist inzwischen selbstverständlich. Gleichzeitig wissen wir aber auch, dass […]

Erfahre mehr »
20:00

Werkstatt Glaube & Vernunft Reihe zum Thema: Christentum zwischen Krieg und Frieden – Gewalt und Friedenspotentiale der Botschaft Jesu

12. März um 20:0022:00
Kath. Gemeindezentrum St. Johannes Tübingen, Bachgasse 5
Tübingen, Deutschland

Das Christentum steht, wie andere monotheistische Religionen auch, im Verdacht, irrationale Gewaltpotentiale in sich zu tragen. Aber worin genau sollen diese begründet liegen und gibt es nicht auch ganz erhebliche Friedenspotentiale, die eher Gewalt begrenzen und eindämmen als diese auszuagieren? Wir wollen im Rahmen dieser Gesprächsreihe u.a. fragen, ob der Monotheismus Israels tatsächlich latente Gewaltpotentiale […]

Erfahre mehr »

Die Lebenswelt von Teenager-Müttern

12. März um 20:00
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland

Mariele Hausdorf, Sozialpädagogin, wird uns an diesem Abend aus ihrer Arbeit mit Teenager-Müttern erzählen. Es wird auch Raum sein, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren