Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Erziehung & Eltern

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2019

Kinder brauchen Bücher! Kinder lieben Bücher!

23. Oktober um 15:3017:30
Kath. Gemeindehaus St. Michael Tübingen, Hechinger Straße 45
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Auch die Referentin Angela Schmidt liebt Bücher! Aus ihrer Leidenschaft für Bücher heraus ist sie für die Bibliothek im Carlo-Steeb-Kinderhaus verantwortlich. Beim Mittwochstreff können Sie - erfahren, weshalb Kinder Bücher und das Vorgelesen bekommen brauchen - in zahlreichen Büchern schmökern und sich Anregungen holen Bitte ein eigenes (Kinder-) Lieblingsbuch mitbringen.

Erfahre mehr »

Offener Elterntreff: Was ist eine gesunde Bindung zu meinem Kind?

24. Oktober um 9:3011:30
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Die Bindungstheorie sagt: (…), dass Menschen ein angeborenes Bedürfnis haben, enge und von intensiven Gefühlen geprägte Beziehungen zu Mitmenschen aufzubauen. (Wikipedia) • Was bedeutet diese Theorie? • Was verstehen wir unter einer gesunden Bindung? • Widerspricht liebevolle Bindung der Selbstständigkeitserziehung? • Wie werden Kinder bindungsfähige Menschen? • Wie verändert sich das Bindungsbedürfnis in den Lebensphasen? • Was brauchen Kinder im Alltag? • … Diese und weitere Fragen möchten wir an diesem Morgen mit vielen praktischen Beispielen aus dem Alltag und…

Erfahre mehr »

Müttercafé „Frauen-Zeit“ Tübingen

24. Oktober um 9:3011:30
Stadtteiltreff Wanne e.V. Tübingen, Beim Herbstenhof 5
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Die Katholische Erwachsenenbildung bietet zusammen mit dem Landkreis Tübingen und dem islamischen Kultur- und Begegnungszentrum das Müttercafe „Frauen-Zeit“ an. Darin tauschen sich Mütter über Erziehungsfragen aus. Das Angebot ist kostenlos und findet vierzehntägig statt. Offene Treffen zum Austausch wechseln sich ab mit thematischen Angeboten. Bei Kaffee und Tee können Sie hier in angenehmer Atmosphäre Bekannte treffen und Gleichgesinnte kennen lernen. Eingeladen sind vor allem Mütter mit Kindern von 0-3 Jahren. Für eine gute Kinderbetreuung ist gesorgt.

Erfahre mehr »

Offener Elterntreff am Freitag

25. Oktober um 9:3011:30
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Beim offenen Elterntreff tauschen sich Eltern unter einer pädagogischen Leitung über Erziehungsfragen in der Gruppe aus. Bei Kaffee und Tee können Sie in angenehmer Atmosphäre andere Eltern kennenlernen, sich über Ihre Kinder austauschen, sich unterhalten und informieren. Kinder sind immer herzlich willkommen. Eine große Spielecke ist vorhanden.

Erfahre mehr »
November 2019

Müttercafé „Frauen-Zeit“ Tübingen: Erziehungsalltag und Autorität

7. November um 9:3011:30
Stadtteiltreff Wanne e.V. Tübingen, Beim Herbstenhof 5
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Viele der Erziehungsideen, die wir lesen oder hören, klingen in der Theorie so einleuchtend und wir versuchen unser Bestes, um sie in die Tat umzusetzen. Dann kommt der Alltag dazwischen und die Praxis macht es uns oft schwer, das, was wir uns vorgenommen haben, umzusetzen. Bringen Sie gern Beispiele von den Situationen mit, in denen Sie gern etwas Anderes tun würden, oder Sie sich regelmäßig unzufrieden fühlen. Wir tauschen uns darüber aus und versuchen Schritte zu finden, die uns zu…

Erfahre mehr »

Offener Elterntreff am Donnerstag

7. November um 9:3011:30
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Beim offenen Elterntreff tauschen sich Eltern unter einer pädagogischen Leitung über Erziehungsfragen in der Gruppe aus. Bei Kaffee und Tee können Sie in angenehmer Atmosphäre andere Eltern kennenlernen, sich über Ihre Kinder austauschen, sich unterhalten und informieren. Einmal im Monat gibt es bei den Treffen ein thematisches Angebot. Kinder sind immer herzlich willkommen. Eine große Spielecke ist vorhanden.

Erfahre mehr »

Offener Elterntreff am Donnerstag

14. November um 9:3011:30
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Beim offenen Elterntreff tauschen sich Eltern unter einer pädagogischen Leitung über Erziehungsfragen in der Gruppe aus. Bei Kaffee und Tee können Sie in angenehmer Atmosphäre andere Eltern kennenlernen, sich über Ihre Kinder austauschen, sich unterhalten und informieren. Einmal im Monat gibt es bei den Treffen ein thematisches Angebot. Kinder sind immer herzlich willkommen. Eine große Spielecke ist vorhanden.

Erfahre mehr »

Offener Elterntreff am Freitag

15. November um 9:3011:30
Kath. Gemeindehaus St. Martin Rottenburg, Stadtlanggasse 6
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Beim offenen Elterntreff tauschen sich Eltern unter einer pädagogischen Leitung über Erziehungsfragen in der Gruppe aus. Bei Kaffee und Tee können Sie in angenehmer Atmosphäre andere Eltern kennenlernen, sich über Ihre Kinder austauschen, sich unterhalten und informieren. Kinder sind immer herzlich willkommen. Eine große Spielecke ist vorhanden.

Erfahre mehr »

„Trennung – und jetzt? Das Alte loslassen und Neues beginnen“ Wochenende für Alleinerziehende mit Kinderbetreuung

15. November um 18:00
Kath.Jugend- und Tagungshaus Wernau, Antoniusstraße 3
Wernau, Deutschland
+ Google Karte
90,00€

Sich Zeit nehmen und einen Blick auf die Phase der Trennung oder Scheidung werfen, um aus der Sicht von heute bewusst wahrzunehmen, was damals passiert ist. Es wird Raum geben, den eigenen Fragen nachzuspüren, aber auch Gelegenheit, Impulse für sich zu erhalten.

Erfahre mehr »

Palliativmedizin – was schwerkranke Menschen brauchen

18. November um 19:30
Kolpinghaus Rottenburg, Eberhardstraße 4
Rottenburg, Deutschland
+ Google Karte

Immer wieder kommt die Diskussion auf über Sterbehilfe bei nicht heilbaren Erkrankungen. Im Zuge dessen wird dann auch die Palliativmedizin genannt. Die Palliativmedizin betreut Menschen in der letzten Lebensphase mit chronischen, nicht heilbaren, oft bösartigen Erkrankungen. Es geht um die Beherrschung von Schmerzen, anderen Krankheitsbeschwerden, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen. Die Betreuung erfolgt durch dafür spezialisierte Teams aus Ärzten, Krankenschwestern und anderen Berufsgruppen. Damit soll die Lebensqualität bis zum Tod erhalten werden. Im Gespräch mit der Palliativmedizinerin Dr. Ulrike Sauer…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren