Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Glaube & Kirche

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2020

Die Fußwaschung – das unbekannte Sakrament

3. März um 20:00
Kath. Gemeindehaus Mössingen, Freiherr-vom-Stein-Straße 24
Mössingen, Deutschland
+ Google Karte

Bibliodrama-Nachmittag

14. März um 14:3017:30
Kath. Gemeindezentrum St. Johannes Tübingen, Bachgasse 5
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Worum geht es? Aus meiner Sicht erzählen alle biblischen Geschichten im Grunde „nur“ von der einen großen Liebes-Beziehungs-Geschichte zwischen Gott und uns Menschen – spannend und „dramatisch“ – wie jede Liebesbeziehungsgeschichte... Es geht um Geliebt-werden und Lieben, um Finden und Verlieren ud Wiederfinden, um Treue und Treulosigkeit und Versöhnung, um enttäuschte Liebe und erneuerte Liebe(sfähigkeit)... Jede(r) von uns ist eingeladen, in das „Energiefeld“ dieser Liebesbeziehung einzutreten und darin den eigenen Weg zu finden... Deshalb redet man beim Bibliodrama nicht über…

Erfahre mehr »

Werkstatt Glaube & Vernunft Reihe zum Thema: Wer oder was ist Gott? Die bleibende Relevanz der Gottesfrage für den Menschen Gott als Erlöser „durch Christus“ (Phil 2,12) – Wie „handelt“ Gott?

24. März um 20:0022:00
Kath. Gemeindezentrum St. Johannes Tübingen, Bachgasse 5
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Die Gottesfrage zielt ins Herz einer jeden Religion. Das Nachdenken über Existenz und Wesen Gottes steht daher auch im Zentrum des Christentums und konfrontiert mit einer ganzen Reihe von grundlegenden Fragen: Was spricht überhaupt für die Existenz Gottes? Welche Eigenschaften kommen dem christlichen Gott zu? Wie ist sein Verhältnis zur Welt und zum Menschen zu denken? Warum bekennen wir uns zu einem „dreifaltigen“ Gott aus Vater, Sohn und Geist? Wenn es nur einen Gott gibt, ist er dann in allen…

Erfahre mehr »

Frauen im Islam – Frauen im Christentum

25. März um 14:3017:00
Mehrzweckhalle Obernau, Rommelstalstraße 50
Obernau, Deutschland
+ Google Karte
5,00€

Tut dies zu meinem Gedächtnis! Die Eucharistie im Wandel der Zeiten

28. März um 9:3016:30
Kath. Gemeindehaus St. Paulus Tübingen, Johannes-Reuchlin-Straße 3
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte
siehe (*)

Die Eucharistie geht zurück auf das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern. Sie gründet im Dankgebet, das Jesus bei diesem Mahl über Brot und Wein sprach. Das zentrale Thema dieses Studientages wird die Geschichte und die Theologie der Eucharistie. Wichtig dabei ist: Die Eucharistie ist mehr als nur die Erinnerung an das letzte Abendmahl. In der Eucharistie wird das Opfer unserer Erlösung sakramental gegenwärtig. Für uns Christen heute ist das keine leicht verständliche Erklärung. Deswegen werden wir nicht nur über…

Erfahre mehr »
April 2020

Passionsbild

7. April um 20:00
Kath. Gemeindehaus Mössingen, Freiherr-vom-Stein-Straße 24
Mössingen, Deutschland
+ Google Karte

Psalmen entdecken. Da war unser Mund voller Lachen

20. April um 20:00
Kath. Gemeindehaus Wachendorf, Albstraße 9
Wachendorf, Deutschland
+ Google Karte

Das alttestamentliche Buch der Psalmen, auch "Psalter" genannt, ist ein außergewöhnlicher Schatz des Glaubens: In diesem "Lebens- und Glaubensbuch des Gottesvolkes" sind 150 Gebete und Lieder versammelt, in denen menschliche Gotteserfahrungen in außerordentlicher Vielfalt ausgedrückt werden. Seit Jahrhunderten werden die Psalmen von Juden und Christen gleichermaßen gelesen, gesungen und meditiert, sei es im gemeinsamen Gottesdienst, sei es im persönlichen Gebet. Nach Aussage der Evangelien hat auch Jesus selbst hat die Psalmen gebetet. Der Vortragsabend will Zugänge zu diesem faszinierenden Buch…

Erfahre mehr »

Werkstatt Glaube & Vernunft Reihe zum Thema: Wer oder was ist Gott? Die bleibende Relevanz der Gottesfrage für den Menschen „Gott ist Geist“ (Joh 4,24) – Wer ist der Geist Gottes?

21. April um 20:0022:00
Kath. Gemeindezentrum St. Johannes Tübingen, Bachgasse 5
Tübingen, Deutschland
+ Google Karte

Die Gottesfrage zielt ins Herz einer jeden Religion. Das Nachdenken über Existenz und Wesen Gottes steht daher auch im Zentrum des Christentums und konfrontiert mit einer ganzen Reihe von grundlegenden Fragen: Was spricht überhaupt für die Existenz Gottes? Welche Eigenschaften kommen dem christlichen Gott zu? Wie ist sein Verhältnis zur Welt und zum Menschen zu denken? Warum bekennen wir uns zu einem „dreifaltigen“ Gott aus Vater, Sohn und Geist? Wenn es nur einen Gott gibt, ist er dann in allen…

Erfahre mehr »
Mai 2020

„Trau dich!“ Ein Gespräch mit Doris Wagner über die Selbstbestimmung der Frauen in der Kirche

7. Mai um 19:0021:00
Kath. Gemeindehaus St.Urban Hirschau, Kirchplatz 11
Hirschau, Deutschland
+ Google Karte

Viele Frauen in der katholischen Kirche fordern eine echte Erneuerung: weniger warme Worte, mehr tapfere Taten. Denn die katholische Kirche hat ein Glaubwürdigkeitsproblem. Klerikale Machtstrukturen sorgen für Frustration, die Missbrauchsfälle versperren die Sicht auf den Glauben, die beteuerte Reformbereitschaft scheint schnell an ihre Grenzen zu kommen. Die Maria 2.0-Bewegung verleiht den reformorientierten Frauen in der katholischen Kirche eine Stimme. An diesem Abend treffen sich alle interessierten Maria 2.0-Frauen aus der Region, um einander kennenzulernen und zu bestärken. Der besondere Gast…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren